Wagnerwahn

Just another WordPress.com weblog

Klamotten April 28, 2010

Filed under: Uncategorized — wagnerwahn @ 8:16 pm

Ich versuche derzeit das Klamottenchaos  zu beseitigen… Bei den Kindern hab ich begonnen.
Wer mag, kann mir helfen 😉
http://kinderklamotten.wordpress.com/
Advertisements
 

Wieder da April 27, 2010

Filed under: Uncategorized — wagnerwahn @ 8:02 pm

Seit Sonntag Mittag sind wir wieder in den heimischen 4 Wänden. Kind2 ist zwar noch nicht komplett auskuriert, aber den Rest schaffen wir daheim mit oraler Antibiose.
Es war eine wirklich schwere Zeit für mich, mit einigen bösen Durchhängern… Nicht alle Kämpfe sind ausgestanden, aber wann sind sie das denn schon?
Hier daheim geht es weiter… das gewohnte Chaos.
Sovieles blieb liegen, muß aufgearbeitet werden, doch irgendwie scheint weder die Zeit zu genügen, noch mein Organisationstalent zu blühen. Alles ist gerade irgendwie kacke.
Ich kämpf an vielen Fronten und fühl mich völlig ausgelaugt. Doch nutzt das Jammern? Nicht wirklich. Der Job will getan, die Kinder versorgt, der Gatte geschont, die Elternarbeit im KiGa erledigt werden. Desweiteren der Haushalt, die Einkäufe,wichtige Postsachen… Es nimmt kein Ende.
Wobei ich sagen muß, dem Gatten geht es in dieser Schonzeit richtig richtig bescheiden. Er würde gern mehr machen, wenn er denn könnte.
Wir haben das sagenhafte Glück, unglaublich tolle Großeltern unser eigen zu nennen. Diese fuhren 500km zu uns, um dem Gatten in meiner Abwesenheit zu helfen. Ohne sie wären wir ziemlich aufgeschmissen gewesen! Von den weggebügelten Körben möchte ich gar nicht reden 😉
Nun, gehen wir es an…!
 

Aktuelles April 22, 2010

Filed under: Uncategorized — wagnerwahn @ 6:58 pm
Tags:

…mind. bis Samstag müssen wir hier noch ausharren, eher Sonntag. So das Urteil der netten Oberärztin. Ich bin alles andere erfreut. Zumal am WE auch kein „Kiga“ hier geöffnet hat 😦
Kind2 brauchte am Nachmittag einen neuen Zugang, der alte war futsch, dicht, hinüber. Ich konnte die junge Stationsärztin mit ihrer Studentin überzeugen, Lenny sitzen zu lassen, so dass er bei der Piekserei zuschauen kann, wenn er denn mag. Skepsis auf der weißen Kittelseite. Aber am Ende siegte der Mutterinstinkt. Kind2 hielt still, weinte natürlich kurz auf, aber keinVergleich zu dem Theater vom 1.Tag. Dieses extreme Fixieren, nicht Sehen zu können, was die da eigentlich an einem machen und der Schmerz machen doch definitiv völlig kirre. So sah er, was geschieht, war vorbereitet, weinte kurz auf und brauchte nach dem Stechen noch nicht mal Trost. Alles gut.
Der Besuch tat uns allen gut. Er sorgte für ablenkung und die Zeit flog dahin. Morgen wieder!!!
 
PS: ich bin so dankbr, für den Internetzugang, aber diese Tastatur kostet mich die letzten Nerven. Verschluckt sie doch in einem fort Buchstaben. Ständiges Korrekturlesen und Verbessern können Rechtschreibfehler nicht komplett ausmerzen. Bitte verzeiht.
 

WARTEN

Filed under: Uncategorized — wagnerwahn @ 7:58 am
Tags: , ,

…auf die zuständige Oberärztin und ihr Urteil.
Gestern hat der Neuropädiater einen Blick auf Kind2 geworfen und ihn als äußerst willensstark beschrieben. Ah ja. Mir ja ganz neu.
Der Zimmergenosse, 4 Jahre älter als der Zwerg, mit der gleichen Diagnose, ist ein Dauerbettlieger. Den ganzen Tag im Bett. Seit gestern mit Nintendo. Die Verwandschaft schart sich um ihn, die McD Tüten stapeln sich, doch das Kind schaut nicht mal auf… Ich bin leicht genervt, merkt man das? Fehlt mir doch komplett die Rükzugsmöglichkeit mit Kind2. Ist gerade kein Kiga, wandern wir treppauf, treppab, sind draussen auf dem Spielplatz oder drehen unsere Runden über das Gelände.
Heute kommt Kind1 zu Besuch, mit den Großeltern, und vielleicht dem Gatten. Je nach dem Schmerzgrad.
Abwechslung. yeah!!!
Danke für die lieben Worte, die Mails… sie tun gut 😉
 

Alles gut April 21, 2010

Filed under: Uncategorized — wagnerwahn @ 8:13 am
Tags: ,

..ein tolles KH, ein tödlich gelangweiltes Kind. 3mal am Tag i.v.Antibiose, sonst nix zu tun…
Kind2 weilt jetzt im KH-eigenem Kindergarten, und ich in der chilligen RonaldMcDonald Oase mit Internetzugang. Trinke Käffchen, blogge kurz und lese…
Ich will heim, aber das wird wohl nicht so schnell gehen…
Bs bald
 

Fortsetzung April 19, 2010

Filed under: Uncategorized — wagnerwahn @ 8:56 pm

…der PAUSE
Morgen stationäre Aufnahme von Kind2 und mir.
Nix dramatisches, nur im Moment alles andere als zeitlich passend.
Ich meld mich…
 

Blogpause April 9, 2010

Filed under: Familie,krank — wagnerwahn @ 11:53 am
Tags:

…krankheitsbedingt…
Ich meld mich, wenn es ruhiger geworden ist.
Bleibt gesund, bis bald
Jacqueline