Wagnerwahn

Just another WordPress.com weblog

Schnee! Dezember 22, 2009

Filed under: Familie,ich,Kind1 — wagnerwahn @ 2:08 pm
Tags: ,

Winterliches Beinkleid:

Advertisements
 

Weihnachtsgewichtel

Filed under: Blogger,Kind1,Kind2,Weihnachtswichteln — wagnerwahn @ 12:19 pm
Tags:

Liebe Wichtel,

ich möchte mich für die verspätete Berichterstattung entschuldigen, aber hier im Süden  ist die freie Zeit noch dünner gesät als daheim…

Nun aber 😉

Beginnen wir mit Kind2, denn er durfte auch zuerst auspacken.

Zum Vorschein kamen lieb eingepackte Päckchen, wovon aber nur eins interessante Schüttelgeräusche von sich gab. Nun gut, läßt man das Kinde eben dieses zuerst auspacken.

Drinnen war das „RatzFatz“ Bauernhofspiel von HABA. Noch spielt der Zwerg nur mit den Figürchen, sortiert die Kärtchen aber das Tochterkind freut sich so mit … In den anderen Päckchen fanden wir eine superschöne Schürze und ein Pixibüchlein…Nur wollte sich der junge Herr damit nicht ablichten lassen. Würfel und Figuren sind im Moment viiiiiel besser. Aber mir gefällt es :o)

Desweiteren fanden wir gar köstliche Leckereien für die Eltern und das Tochterkind.

Vielen vielen Dank, Mareike!

Nun zu Kind1!

Sie war den ganzen Sonntag völlig aufgedreht, sodaß ich das Auspacken eigentlich lieber auf den Montag schieben wollte. Aber sie hat sich sooo drauf gefreut!

Im Wichtelpaket waren schätzungsweise 100 Päckchen &Tütchen, eine ganz liebe Karte und ein wunderbares Bild.

Das Kind war im Auspackwahn. Viele „Ohhhh´s“ !Glitzerhaarspangen!“,“Tattoos“,“ Sticker“, Tinkerbell“ hingen in der Luft. Zeitweise überschlug sich ihr Stimme. Das Kind war im Rausch.

Selbst heute, 2 Tage nach dem Auspacken kramt das Kind noch immer in ihrem Karton und entdeckt „neues“. Gestern wurde gepuzzelt, heute gibt es ein Vollbad. Wunderbar!!!

Highlights waren die selbstgemachten Badepralinen für das Kind (mit GLITZER) und mich. Aber auch der Glitzerlipgloss ist im Dauergebrauch und alle durften testen 😉

Wir danken EUCH von ganzem Herzen. Ein Gesamtbild kam leider nicht mehr zustande, da der Sohnemann voller Begeisterung hindurchstürmte und wir alles sichern mußten.

 

Zurück und fast weg Dezember 19, 2009

Filed under: Familie,ich,Kind1,Kind2 — wagnerwahn @ 8:39 pm
Tags: , ,

Gerade kommen wir von der Weihnachtsfeier… Kind1 und das Tanzen. Mit dem 1.Auftritt vor begeistertem Elternpublikum. Hach hach hach. Toll haben es die „minis“ gemacht. Das Elternherz quillt fast über. Mein kleiner Kampfmog hat sich wacker geschlagen auf der Bühne.

Ich bin völlig k.o. Kind2 war kaum zu bändigen, beim Anblick des Buffets und drehte zur eigentlichen Schlafenszeit nochmal richtig auf. Quietschvergnügt wußte er, wie man die Aufmerksamkeit eines ganzes Saales auf sich ziehen kann. Grrrr.

Völlig zerzaustes ICH. Jegliche Badaction ist doch für die Katz´

Und es gab sogar ein Geschenk: richtig tolle Kind1 Bilder, die bei einem kleinen Shooting entstanden sind.

Und nun?

Kinder im komatösem Schlaf, die Waschmaschine dreht die letzten Runden. Mann-und Kinderkoffer sind schon gepackt. Geschenke gestapelt, Liste geschrieben. 

Morgen früh geht es in den Süden. An den Bodensee 😉

Hiphip Hurra!

Es wird ruhig werden im Blog, aber man liest sich 😉

 

Normalerweise und heute Dezember 17, 2009

Filed under: Familie,ich,Kind2 — wagnerwahn @ 11:41 am
Tags:

Jeden Donnerstag besucht Kind2 die Spielgruppe ohne Mamas. Alles ganz easy. 11:30 Uhr hol ich ihn wieder ab, wir erledigen noch jenes und dies. Heute: Päckchen wegbringen.

Gegen 12 Uhr schlagen wir zu Hause auf, das Kind wird in sein Zimmer geschickt mit den Worten „zieh Dich schon mal aus“. Im Normalfall rennt er hinein, reißt sich die Mütze vom Kopf und zerrt an Klettverschlüssen oder Schnürsenkeln.

Zeit für mich, Schuhe und Mantel abzulegen und die Post durchzuschauen.

Normalerweise hört man dann ein wütendes Gebrüll, weil er nicht weiterkommt und ich schreite helfend ein.

Heute konnte ich meine Sachen ablegen, die Post durchsehen, den Tisch decken und die Kaffeemaschine aktivieren. Ruhe.

RUHE???

Das Mutter-Alarmsystem beginnt anzuschlagen und ich erstürme sein Zimmer. Immer noch Ruhe.

Der Kerl ist einfach in voller Montur in sein Bett gekrabbelt und hat den Mittagsschlaf eingeläutet.

Aber: Mütze ist vom Kopf und die Klettverschlüsse sind geöffnet 😉

Kann denn nicht jeden Tag Spielgruppe sein?

 

Gewichtel

Filed under: Blogger,Weihnachtswichteln — wagnerwahn @ 9:40 am
Tags:

Ich verkünde hiermit voller Vorfreude: beide Wichtelgeschenke sind eingetroffen. JUHU!

Und das witzige: ich kenne beide Mamas. Eine virtuell, die andere persönlich. Und das bei der Masse an „Mitwichtlern“ 😉

 

Schnappschüsse von heute Dezember 16, 2009

Filed under: Alltag,Kind1,Kind2 — wagnerwahn @ 2:11 pm
Tags: ,

Speziell für Frau Kassiopeia: hier wird so „geauszeitet“, i.d.R. auf dem Küchenboden:

 

Kind2 Krams Dezember 15, 2009

Filed under: Kind1,Kind2 — wagnerwahn @ 2:10 pm
Tags: , ,

Kind2, ist so ganz anders als Kind1. Ok, das liegt schon in der Natur, aber trotzdem. Irgendwie geht man (ich) immer von Parallelen aus…

Mit dem freien Laufen hat es ja noch hingehauen, da waren beide sowas von gleichauf (10 Monate), spätes Sprechen deckt sich auch, wenn auch Kind2 weit,weit hinterher ist.

Die Zähne haben mich am Anfang echt beunruhigt. Da kam bei dem Zwerg bis auf die vorderen Schneidezähne lange lange nix. Heute, mit fast 24 Monaten hat er 12 Zähne. Seit 2 Wochen kämpft er mit dem Durchbruch des oberen rechten Eckzahnes und gestern habe ich 3 weitere Eckzahnnachkömmlinge entdeckt. Na super.

Kind1 hat während der Zahnungsphasen kaum gelitten. Sie war etwas knatschiger als sonst und immer ganz arg müde. Sehr zum Vorteil von uns. 3 Stunden Mittagsschlaf waren keine Seltenheit, abends früh ins Bett, morgens spät raus. Elternluxus.

Kind2 dagegen ist sowas von unleidlich…. In den Mund läßt er sich nicht gerne schauen, auch Zähneputzen erträgt er nur mit Protest. Und Schlafen? Naja, mittags wird es gerade immer anstrengender. Er kommt bis zu 10 mal aus seinem Bettchen raus, trotz deutlicher Müdigkeit und Mamas Strenge… Abends? Da wird an den Zeiten nicht groß gerüttelt +/- 30 min. Einmal pro Nacht kommt er mindestens, mal wegen Durst, mal wegen Zahnungsschmerz. Manchmal auch einfach so. Und die Nacht beendet er immer zw. 6:30Uhr und 7 Uhr. Sehr konstant. So ganz anders als die Schwester. Schnief.