Wagnerwahn

Just another WordPress.com weblog

Rückblick Elternstammtisch Dezember 1, 2009

Filed under: ich,KiGa — wagnerwahn @ 7:08 pm
Tags: ,

Letzte Woche Dienstag fand ja unser 1. Elternstammtisch statt, und ich sah etwas pessimistisch dem Ereignis entgegen… kaum Anmeldungen, wenig Interesse.

Aber was soll ich sagen?

Es war ein wunderbarer Abend. Durch und durch.

Nettes Restaurant, gutes Essen, angenehme Gesprächspartner, lecker Kölsch 😉

Wir waren 8 Mütter, ne bunte Mischung aus Einheimischen und Zugezogenen, Deutschen, Ausländern, Rauchern,Nichtrauchern, Mütter aus der einen Gruppe, wie auch Mütter aus der anderen Gruppe, Neulinge und Mamas die schon länger die Kinder im KiGa haben. Und wir hatten einen Minizwerg dabei. 3 Wochen alt,der alles verpennt hat, aber jeder einzelnen von uns so ein seliges Lächeln auf´s Gesicht zauberte 😉

Es war gesellig und spannend und ging auch über Kinderthemen hinaus. Man erfuhr einfach mal, was die Einzelnen so machen, gelernt oder studiert haben…

Fazit1: wird definitiv wiederholt!

Fazit2: ich hab eine Mama kennengelernt, mit der ich mich sowas von gut verstand… krass! Ein seltenes Ding.

Advertisements
 

Desinteresse November 24, 2009

Filed under: ich — wagnerwahn @ 8:58 am
Tags:

Heute Abend: Elternstammtisch vom Kindergarten aus.

Nach Jahren ein Versuch der Wiederbelebung, aber ich denke, wir werden Scheitern.

Es herrscht soviel Desinteresse.

Warum?

Wir haben alle Eltern angesprochen (50 Kinder in der Einrichtung, 45 Eltern/paare ), erklärt, dass es einfach ein gemütliches,nettes Beisammensein werden soll. Thema nicht unbedingt die Kinder, aber sie verbinden uns nun mal alle… Einfach mal raus, über den Tellerrand schauen und mal mehr als ein „hallo“ oder „Tschüß“.

Hauptabsagegrund nicht wie erwartet: „keine Zeit“, sondern schlicht „keine Lust“. Nicht Kind krank, Mann unterwegs, keine Kinderbetreuung, einfach „Null Bock“.Und das ganz offen.

Sprachbarierre könnte ja auch ein Grund sein. Liegt nahe. Aber 2 der Mamas fungieren im Alltag eh schon als Dolmetscher (Kroatin, Türkin)…

Mobilität? Hier in der Pampa braucht man i.d.R. das Auto um von A nach B zu kommen. Fahrgemeinschaften wurden angeboten….

Vielleicht die Ausgaben? Den Treffpunkt haben wir so zentral wie möglich gehalten, ein nettes kleines, nicht teures Restaurant, in dem man sich auch an seiner Cola den Abend über festhalten kann, ohne was zu essen und dabeischief angeschaut zu werden…

5 Mütter sind wir nun, die sich verbindlich angemeldet haben. 5! Und würde ich jetzt das Bildungsniveau mit einbeziehen, oweh, nein das mache ich nicht. 5 ist nun mal nicht gerade aussagekräftig.

Ich find´s einfach nur schade. Aber so richtig.

Abwarten. Es wird bestimmt trotzdem nett. Gewiß!