Wagnerwahn

Just another WordPress.com weblog

Wichtelei November 28, 2008

Filed under: Uncategorized — wagnerwahn @ 7:20 pm

Hach, heute kam unser Briefträger besonders spät, brachte dafür aber auch ganz besondere Post…
Der 1. schöne Brief für Kind 2. (vor Wochen kam mal ein Schreiben für ihn vom Finanzamt, mit der lebenslangen Kenn-Nummer…)
Heute Wichtelpost!!!
Lieber Wichtel (June), wir danken Dir jetzt schon mal ganz herzlich für die schnelle Zustellung.
Am schlimmsten wird es wohl für mich werden, das Geschenk geschlossen zu halten.

Advertisements
 

Hilfe! November 24, 2008

Filed under: Uncategorized — wagnerwahn @ 1:34 pm

Ein kurzer Hilferuf…
Falls jemand da draussen Baby- oder Kleinkindklamotten braucht, bzw. jemanden kennt, bitte melden.
Ich habe soviele Sachen geschenkt bekommen, dass ich mittlerweile nicht mehr weiß, wohin.
Einen Teil werde ich bei Ebay einstellen, einen weiteren hab ich in Kartons zum Spenden verpackt. Nur nimmt unser Kinderschutzbund derzeit keine großen Mengen mehr an…
Die Sachen sind alle gut erhalten, aber eben gebraucht. Nicht immer trafen sie meinen Geschmack, sind auch nicht von namhaften Herstellern, aber für die Tonne eben zu schade.
Würde sie gern los werden, da unser Platz sehr beschränkt ist.
Möchte auch kein Geld dafür, nur das Porto sollte erstattet werden.
Größenmäßig würde ich sagen 62-92. Sowohl Jungssachen, als auch Mädelsklamotten.
Bei Interesse einfach melden.

 

Gebacken

Filed under: Uncategorized — wagnerwahn @ 1:06 pm

…wurde am WE.
Noch dominieren rosa und lila, doch das wird sich in den nächsten Jahren wohl ändern…

Jetzt ist unsere Keksdose erstmal wieder ordentlich gefüllt, müssen wohl andere WE-Projekte her.

 

Tipp November 22, 2008

Filed under: Uncategorized — wagnerwahn @ 8:24 pm

…laßt Eure Kinder nicht sehen, wo ihr die Lebensmittelfarbe lagert…

Sonst sehen sie plötzlich recht giftig aus.

Dabei war ich mit ihr in 1 Raum… ok, ich hab telefoniert, aber trotzdem verblüffend, wie sie das hinbekommen hat.
Nebenbei hat sie den Apfelsaft aus dem Kühlschrank ins angrenzende Wohnzimmer geschleppt, versucht, sich den Saft in den Becher zu gießen, und dabei den Tisch geflutet.
Weil Saft nicht reicht, hat sie auch noch die Zuckerdose mitgenommen, und über den Saft gestreut. Auf dem Tisch.
Ihr wurde wohl bewußt, dass das nicht ganz ok ist und bat mich um einen Lappen.
Ich gab ihn ihr.
Erst 3 min später ging bei mir ein Alarmglöckchen los… da war alles gut verwischt.
Hach ja.
 

Kommentar November 21, 2008

Filed under: Uncategorized — wagnerwahn @ 8:04 pm

von Kind 1 auf das Schneetreiben draussen: Mama, jetzt ist Weihnachten!

Mama: Ähm nein, es schneit und ist Winter, aber bis Weihnachten dauert es noch.
Kind 1: Nein! Schau mal, da ist ein Weihnachtsbaum, und da auch…(Anm: die Stadt wird von Arbeitern geschmückt)…nur noch Kerzen und Kugeln muß der Weihnachtsmann dran machen.

Geschenke interessieren Kind 1 noch nicht. Zumindest wird Weihnachten noch nicht damit in Verbindung gebracht. Klar bekam sie bisher immer Geschenke, aber das Beisammensein in der Familie hat sie immer mehr fasziniert. Das ist toll und ich möchte, dass es so bleibt! Aber realistisch betrachtet, ist das wohl ein Wunschgedanke. Ich wünsche es mir trotzdem. So!

 

Winter

Filed under: Uncategorized — wagnerwahn @ 3:44 pm

Nachdem ich heute morgen mit meiner Freundin und den kleinen Zwergen, den Luxus eines richtigen Frühstücks außer Haus genossen habe, und sie den Winter verkündete, dachte ich noch jaja… es pieselt und es ist kalt. Richtiger November halt.

Jetzt revidiere ich mein jaja. Es hat schneegestürmt.
Kind 1 war in nullkommanix in der Winterjacke und den Stiefeln. Und dann draussen.
Herrlich.
Dicke große Flocken. Böser eisiger Wind.
Wirklich richtiger Winter.

Nun sitzen wir im Warmen. Die Kerzen sind an. Ne Kanne Tee steht auf dem Tisch, und gleich verschwindet einer nach dem anderen in der Wanne…

 

Pause November 20, 2008

Filed under: Uncategorized — wagnerwahn @ 2:00 pm

Hier bei mir liegen gerade alle im Bett und ruhen.
Der Gatte krank – Erkältung und Ohrgedöns.
Kind 1 und 2 in der Mittagspause.

Herrlich.
Spülmaschine läuft, Kaffeemaschine ebenso.
Programm für den Nachmittag fehlt noch. Wetter ist zu grottig…

Basteln, malen oder doch backen?
Ich weiß es noch nicht, und mag auch grad nicht planen. Kommt ja doch immer auf die Stimmung von Kind 1 mit an.

Euch einen schönen Nachmittag