Wagnerwahn

Just another WordPress.com weblog

Spiegel April 27, 2012

Filed under: Uncategorized — wagnerwahn @ 12:39 pm

man hört es ja immer wieder…die Kinder spiegeln uns. Und ehrlich? Oftmals check ich es erst, wenn der Gatte mir DEN Blick zuwirft und meint: „dazu muss ich jetzt nix sagen, oder?“… da fällt der Groschen und ich sehe mich.

Beispiel gefällig?

Kind2, der alte Grantler, erhielt die Aufgabe am Abend, sich aus-und umzuziehen… Ich hörte das Gewüte und Gemaule. Und sah: er steckte mit einem Bein in der Pyjamahose, kam aber nicht weiter, da die Hose halb verdreht war. Hilfe? Nein, die wollte er nicht. Alleine, alleine. Pffff. Dann eben nicht. So zog sich das Schauspiel noch einige Zeit hin…Ich verließ das Zimmer um Kind1 schon mal Essen zu lassen…

Beim nächsten neugierigen Blick ins Zimmer steht er da. Kind2. Im Pyjama. Allerdings in einem neuen Schlafanzug. Den alten konnte er nicht selbst entwirren, war aber zu verbohrt, Hilfe anzunehmen. Also ein neuer. Und das auch noch mit Begründung: der neue leuchtet im Dunkeln. Klar, da stehste baff davor.

Ich verkniff mir das Grinsen mit Mühe, faltete den „alten“  und thematisierte es nicht weiter. Und der Mann schaute mich später bei meinem Bericht „nur“ an 🙂

Kennt ihr das???

Advertisements
 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s