Wagnerwahn

Just another WordPress.com weblog

Hunger! April 2, 2012

Filed under: Uncategorized — wagnerwahn @ 11:35 am

Tja, dumm gelaufen heute…

Kind2 verweigerte heute nach dem KiGa das Mittagessen. Nicht, weil es unlecker war, sondern er schlicht und einfach keine Lust zum Essen hatte. Er wollte spielen. Ich erklärte ihm (wie schon viele Male davor), dass es JETZT das Essen gäbe. Und wer nicht mitesse, folglich auch keinen Nachtisch bekäme.

„Mir doch egal“ sagte das Kind, zuckte mit den kleinen Schultern, drehte sich um und verschwand in sein Zimmer.

Kind1, das Tageskind, der Gatte und ich schlemmten. Und als alles weg war, ging es an den Nachtisch. Kind2 hat nen Riecher dafür und stand parat. Aber hey, das geht doch so nicht.

Als er merkte, all die Bettelei führt nicht weiter, fing der Hungerjammer an. „Mama, ich hab so einen bööööösen Hunger, bitte Mama, gib mir was zu essen…“

Hart, ne?

Mama aber ist es auch. Ich zeigte ihm die leere Pfanne und erklärte es nochmal von neuem. Essenszeit ist vorbei. Und nein, ich laß mich da auch nicht erweichen. Keine Banane, kein Apfel, kein Brot.

Jetzt los, steinigt mich.

Advertisements
 

9 Responses to “Hunger!”

  1. Frau Federschwarz Says:

    Konsequent. Ich find das gut.

  2. engelchenfiona Says:

    also mama, echt jetzt mal regel…DAS GEHT JA MAL GARNICHT
    richtig so da müssen sie alle durch, heute abend sitzt er brav am tisch

  3. Das Kind wird ja nicht gleich sterben, wenn es kein Mittagessen kriegt. Aber vielleicht was lernen und/oder eben beim Abendbrot ne Scheibe mehr futtern. Auch nicht schlechter.

    Find ich wunderbar. Würde ich ge-nau-so machen. 🙂

  4. wagnerwahn Says:

    Ach, ihr seid doch alle viel zu nett… 🙂

  5. frauagi Says:

    handhabe ich hier genauso. essenszeit ist essenszeit. will sie lieber spielen, dann ist das ok, aber wenn essenszeit rum ist.. tja, pech. (bisher hat sies allerdings nie ausfallen lassen…)

  6. Ansku Says:

    Meine vollkommen unfachmännische Meinung dazu: Super gemacht, sehr konsequent! :))

  7. Mama Miez Says:

    Voll meine Wellenlänge (gestern erst die selbe Situation gehabt. Der Quietschbeu „brach“ aber ein, als wir seinen Teller abräumen wollten und besann sich noch schnell eines besseren. Weil, es gab Schokopudding zum Nachtisch ;))

  8. lukaszweitblog Says:

    Bei uns wird zum Essen gerufen und wer nicht während des Essens kommt der hat gegessen… Wenn etwas nicht schmeckt kann man alternativ eine Scheibe trockenes Brot haben….. Auch wenn der Große uns immer wieder prophezeit, er werde demnächst den hungertod streben, es bleibt dabei….

  9. vollblutmami Says:

    ich mach es genauso. wer nicht will der hat schon. und wenn man keinen hunger hat, dann mag man auch kein nachtisch oder ähnliches. find ich gut.


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s