Wagnerwahn

Just another WordPress.com weblog

Aufstand Oktober 29, 2011

Filed under: ich,Kind2 — wagnerwahn @ 7:18 pm

Wenn man den 2.Tag in Folge mit einem granteligen, vor Wut brüllendem Kinde die gleiche Strecke laufen muß…nicht zurück kann, da das andere Kind pünktlich am Treffpunkt zu sein hat, oder man soeben auf dem Heimweg ist… ja dann…

  • öffnen sich die Schweißdrüsenkanäle bei Frau Wagnerwahn schlagartig
  • säuselt sie beruhigend auf das Kind ein
  • stößt sie leise Zisch-und Warnlaute aus
  • nickt gutmütig den mitleidig-schauenden Passanten/Nachbarn  zu
  • schimpft das Kind laut an
  • täuscht Souveränität vor
  • platzt fast vor Wut, weil banalste Banalitäten die Auslöser sind und Kind2 stur wie ein Bock dicht macht
  • schämt sie sich, da sie es haßt, so viel Aufmerksamkeit auf sich zu ziehen und so gänzlich unsouverän zu sein
  • wünscht sie sich, mehr „ja ist halt so“ Gedanken denken zu können

Ach menno.

Jetzt schläft der alte kleine Grummelbock.

 

Advertisements
 

One Response to “Aufstand”

  1. Schön. Sehr schön. Sehr schön zu lesen, dass es auch anderen so geht 😉

    Fühle dich als Schwester im Geiste …


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s