Wagnerwahn

Just another WordPress.com weblog

Verpeilt Februar 25, 2011

Filed under: ich — wagnerwahn @ 10:02 am

So, ein kleiner Einblick in mein Verpeiltsein gefällig?

Ich bin allein zu Haus und heute muß dringenst geputzt werden. Das Bad ist gerichtet, das Schlaf-und Wohnzimmer auch.  Ich reisse im Arbeitswahn alle Fenster und Balkontüren auf…Lüften muß ja auch sein. 5 min. oder so…

Gehe weiter ins Kinderzimmer und hab schlagartig keinen Bock mehr. Welch Verwüstungen, welch ein Chaos. Die Kinder kommen eindeutig nach mir!

Kaffeepause um sich neu zu motivieren. Definitiv angebracht.

Sitze also gemütlich bei Käsebrot und Milchkaffee in der Küche, skype, surfe hin und her…und ärger mich. Ständig friert es mich. Gut, ich trage nur ein Baumwollshirt und Laufhose (der Gatte meinte ich wolle heut bestimmt laufen… ), aber der Kaffee ist heiß.

Ärger hin und her, wird nicht besser. Weiterputzen…

Und plötzlich check ich´s erst. Immer noch sind alle Fenster sperrangelweit auf.

GRRRR

Advertisements
 

One Response to “Verpeilt”

  1. madame lu Says:

    Wenigstens sympathisch verpeilt *lach*


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s