Wagnerwahn

Just another WordPress.com weblog

Allein zu Haus Juli 25, 2010

Filed under: ich — wagnerwahn @ 2:36 pm

Seit gestern bin ich allein…zu Hause. Ganz,ganz, ganz allein.
Ohne Mann und ohne Kinder.
Die habe ich gestern vormittag zum Bahnhof gebracht, zum Verreisen. Sie urlauben schon mal eine Woche vor, bei Oma&Opa, und ich armes Ding muß ab morgen noch 1 Woche Nachtdienste schieben, bevor ich hinterherdüse…
Direkt nach Abfahrt des Zuges saß ich mit einem Kaffee im Auto und düste zu Frau Tempobohne. Frauenbummelei, ein kleiner Snack und Büchershopping. Aber vor allem ein richtig netter, schöner, wiederholenswerter Nachmittag.
Im direkten Anschluß fuhr ich 30km weiter, zu einer weiteren Freundin, mit kleinem zarten Kugelbauch. Hach….
Erst um 0:30Uhr kam ich völlig platt daheim an. Alles ruhig. Ich schloß sogar die Wohnungstür ab… Schon komisch, in eine völlig ruhige Wohnung zu kommen…
Und tatatataaaaa schlief bis 9:30Uhr.  Grandios.
Ein fixes Frühstück, ne Dusche und schwupp, Auto. Ziel: der Nachbarort, in den die  örtliche Freundin samt Mann und 4 Kindern gezogen ist. Hausbegehung. Wow!
Groß helfen konnte ich im neuen Haus nicht mehr…Kartons auspacken ist ja nicht wirklich schwer, aber auch nicht wirklich hilfreich: „Wo kommen die Sachen hin“, „und das???“… Also schnappte ich mir Putzeimer, Sauger und Wischmopp und fuhr ins gestern ausgeräumte alte Haus. 2 Etagen, 1 Dachboden und 1 großer Keller warteten auf mich. Nach 4 Stunden konnte ich klass. Waschfrauenhände vorweisen, aber auch ein blankes, zur Übergabe bereites altes Haus.
Und nun?
Nun sitz ich wieder in meiner Küche, der Magen ist gefüllt mit 3 Eis, verlangt aber was herzhaftes, was aber nicht da ist, es ist ruhig und schon irgendwie komisch.
Komisch, aber noch nicht einsam.
Advertisements
 

One Response to “Allein zu Haus”

  1. madame lu Says:

    Nicht, dass Sie sch noch ans Singleleben gewöhnen, Verehrteste 😉


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s