Wagnerwahn

Just another WordPress.com weblog

Willkommen, Du… Mai 17, 2010

Filed under: Kind2,Uncategorized — wagnerwahn @ 8:30 am

…neue Phase.
Betroffen: Kind2 und wir Eltern.
Seit knapp 1 Woche haben wir unseren problemlosen Mittagsschläfer verloren. Statt hinlegen, zudecken, Küßchen und raus ist es ein einziger Krampf. Er schreit, er windet sich, er kommt wieder raus. Ist dabei aber so müde, dass ans Weglassen des Schläfchens nicht zu denken ist. Meist führte konsequentes und strenges Hinlegen zum Wegschlummern. Dauer: konstante 1,5-2 Stunden. Also alles ganz solide.
Abends ging es jetzt auch so los. Zum Verrücktwerden. Die letzten Nächte gezeichnet von unruhigem Kind2. Gestern kam er am späten Abend zum Gatten ins Bett gekrabbelt, während ich noch im Bad wuselte.
Meine Vermutung: die Angst vor der Dunkelheit hat ihn erreicht. Die Lösung: ein Nachtlicht. Kind1 hat ihres ja immer im Bett. Ein kleines, schwach schimmerndes Mäuschen. Nun also auch eins für den Zwerg besorgen. Jemand einen guten Tipp? Möglichst schwach leuchtend und niedriger Energieverbrauch wären toll.
Desweiteren entdeckt er gerade wieder die Lust, auf´s Klo zu gehen. Mit Ansage und bisher immer erfolgreich. Sobald ein Tröpfchen kommt brüllt er nach Toilettenpapier, wischt und putzt, knetet, zieht, bestaunt. Dies führt natürlich zum Stillstand… Also Neuaktivierung mittels händchenhaltender Mama, die zum Drücken animiert. Meine Herren, ich hoffe immer, die Nachbarn hören uns nicht!  „Los Pipi, komm wieder raus, loooohos!!!“
Das Quasseln nimmt zu. Stetig. Auch wenn er für vieles eigene Worte hat.                                                                                 
  • Durst- Uuuuur
  • Amélie: Ame, Amemie
  • Tiger: Iga
  • Bus: Bu
  • Post: Po
Und alles wird kommentiert: „iss au“ (ich auch) oder „nei,iss“ (nein ich!!)
Aber am spannensten sind weiterhin Autos. Wir sagen ihm immer: das ist ein VW, das ein Volvo… etc.pp. Er liebt Autozeitschriften über alles, erbettelt immer unsere ADAC – Blättchen. Blättert sie hundertmal durch, allein in einer Ecke. Kommentiert und kommt immer wieder angerannt, wenn er was besonderes zeigen mag. Die Knaller in meinen Augen:
  • Mercedes: grundsätzlich TAXI für ihn. Unabhängig von der Farbe. Mercedes ist Taxi. Punkt.
  • BMW: OmaOpa . Ja, Oma und Opa fahren BMW. Doch das hat er das letzte Mal vor Monaten gesehen.
  • Peugeot: Löwengebrüll und im Anschluß OpaOma, ja, das andere Großelternpaar fährt Peugeot. Doch auch der letzte Besuch bei ihnen liegt schon wieder Wochen zurück…
Ich bin fasziniert. Und so neugierig, wie es weitergeht…
Advertisements
 

4 Responses to “Willkommen, Du…”

  1. Ja, das ist das Spannende an diesen Phase. Jeden Tag, jede Minute kann schon wieder alles anders sein, anders gut, anders, schwer, anders lustig oder anders anders.

    Aber die Kind2-Phase, zumindest der Teil mit den Autozeitschriften hört sich lustig an. Für die Mittagschlaf und Toilettenphase wünsche ich viel Kraft, Geduld und zur Not Valium oder Schnaps 😉

    Hari

  2. tempobohne Says:

    Ich war auch sehr sprachfaul und hatte lange Zeit meine eigene Sprache. hatte ich Durst und wollte trinken habe ich nur ‚ken‘, die letzte Silbe von trinken, gesagt. Hihi.

  3. kommt mir irgendwie bekannt vor 😉 ist das ansteckend? ohje. bei uns hilft gerade die offene tür und ein buch zum mittagsschlaf, über das dann eingeschlafen wird. abends mache ich dann die tür irgendwann leise zu. aber durchschlafen ist es immer noch nicht! nächste woche sind wir bei der u7 und vor dem „sprachtest“ hab ich auch schon bammel. wir sind da recht ähm übersichtlich. konnten aber früh laufen, daher nehm ich das nicht so schwer. männer reden halt wenig 😉 und ich finde es auch sehr spannend, was jeden tag so an neuen wörtern dazu kommt. oder eben dem wissenden nicken! 😉

    • wagnerwahn Says:

      Mach Dir mal keinen Kopf wegen der Sprache… das habe ich hinter mir gelassen 😉
      Kind2 konnte zur U7 quasi nur Mama/Papa/´ma/´pa, Ba(ll)/Bä(r), und eine ganze Reihe von Tiergeräuschen. Keine Zweiwortsätze oder sowas… Auch er ist früh gelaufen (10 monaten)… Jetzt geht es langsam voran… Kontrolluntersuchung beim Doc steht noch aus.
      Das wird! Auch bei Euch.


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s