Wagnerwahn

Just another WordPress.com weblog

Silvester 2010 Januar 1, 2010

Filed under: Familie — wagnerwahn @ 3:38 pm
Tags:

Bevor wir in den Weihnachtsurlaub starteten, stand unsere Silvesterplanung. Das erste Mal in der hiesigen Pampa, zusammen mit der Kiga Freundin von Kind1 und deren Eltern und kleinem Bruder. Ideale Konstellation. Wir Eltern sind uns grün und die Kinder sowieso.

Am 30.12. aber dann die Absage. Ein Trauerfall in der Nachbarschaft und ihre Verbundenheit mit den Betroffenen forderte sie an anderer Stelle. Verständlich.

Nur am 30.12. braucht man nicht mehr groß nach Alternativen suchen. Klar hätten wir uns auf 2 anderen Feiern mit einklinken können, doch das wollten wir nicht, das wäre so hingebogen gewesen… ach, irgendwie fehlte uns beiden da die Lust zu. Zu aufwendig, da weitere Fahrt und Feier ohne Fremdkinder oder eine Party bei Freunden, die das Haus schon voller Kinder hatten und zusätzlich Gäste und Kinder geladen hatten…

Also mal daheim „feiern“. Warum nicht. Man wird älter und muß auch mal was anderes ausprobieren.

Die Kinder wurden mit dem Lieblingsmahl verköstigt (Kaiserschmarrn-selbstgemacht vom Gatten) und dann zur regulären Zeit verbettet. Wir holten das vor Jahren gewonnene Miniraclette aus der Versenkung, bereiteten Dips und Bruschetta zu und genossen einen ruhigen Abend bei Wein und Orangina.

Um 21:30Uhr verzogen wir uns pappsatt und müde ins Bett, schauten verpaßte Folgen von Life (kennt das wer?) und kämpften arg mit den zufallenden Lidern nach 23 Uhr.

23:55 Uhr qualvolles Aufstehen, Kinder wecken. Diese waren sofort hellwach und voller Vorfreude. Der Fensterplatz wurde eingenommen und das Feuerwerk mit vielen „Dadada“´s und „ohhhhhh“ verfolgt.

0:30 Uhr: Kinder wiede ins Bett-völlig problemlos. Und ich selbst mußte mußte mußte einfach noch ein Miniportiönchen des selbstgemachten Mousse au chocolats probieren. Hmmmmm.

Tja, und heute früh dachte ich, die Kinder spinnen. 7:30 Uhr sind sie hellwach. Aber so ist es halt, das Silvester aus Elternsicht.

Advertisements
 

One Response to “Silvester 2010”

  1. klingt – trotz des fehlstarts – doch super problemlos, freut mich für euch und den guten start ins jahr. ich habe auch schon im bett gelegen und mich rausgekämpft… man wird wirklich älter – oder erwachsen? 😉


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s